Telefon: (09371) 9488-30
  • Klemens Ott Referenz Schieferdach und -fassade
  • Klemens Ott Referenz Steildach
  • Klemens Ott Referenz Fassaden
  • Klemens Ott Referenz Fassaden und Flachdach
  • Klemens Ott Referenz Fassaden und Flachdach
  • Klemens Ott Referenz Steildach
  • Klemens Ott Referenz Steildach und Grüdach
  • Klemens Ott Referenz Gründach
1 2 3 4 5 6 7 8

Herzlich Willkommen

bei der Klemens Ott GmbH in Miltenberg am Main. Wir bieten Komplettlösungen für Dachsanierungen, Projektierung und Durchführung anspruchsvoller Abdichtungen, Dacheindeckungen, Fassadengestaltung und Bautenschutz. Für unsere privaten und gewerblichen Kunden erstellen wir Dächer ohne Kompromisse.

Bild von Peter J. Ott 1960 gründete mein Vater Klemens Ott unseren heutigen Dachdeckerbetrieb. Er legte damit den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen, das ich seit 1985 leite und dessen geschäftsführender Gesellschafter ich seit 1990 bin.

Bis heute konnten wir 45 Arbeitsplätze in unserem Unternehmen schaffen und uns dank gezielter Investitionen zu einem der modernsten Dachdeckerunternehmen entwickeln.

Weil Stillstand – also das Ausruhen auf den Lorbeeren – Rückschritt wäre, haben wir uns ein neues Ziel gesetzt:

Mit neuen Ideen, neuen Initiativen auf dem Markt, mit Innovationen und der Hand am Puls der Zeit, um neue Trends und Märkte zu erkennen, packen wir's an.

Doch eines wissen wir mit Sicherheit: Bei allem guten Willen und allen hohen Zielen – es geht nicht ohne Sie, unseren Kunden. Wir freuen uns daher auf Ihre Anfrage!

Ihr
Peter J. Ott

 

Aktuelle News und Projekte:

Artikel in DACH/LIVE: Auf dem Tablet serviert: Digitalisierung im Dachdeckerbetrieb

Artikel in DACH/LIVE „Auf dem Tablet serviert: Digitalisierung im Dachdeckerbetrieb”

DACH/LIVE berichtete am 20.05.2021 über unser Unternehmen und schreibt dabei: „Der Dachdeckerbetrieb Klemens Ott ist ein digitaler Vorreiter. Hier berichtet die dortige IT-Expertin, welche Vorteile der Einsatz von Tablets auf allen Baustellen bringen und wofür sie genutzt werden.
Die Kommentare der Mitarbeiter reichten von „cool” bis ... (Foto: Klaus Uhlendorf)
» Zur externen Homepage

Artikel im Main-Echo zu den überteuerten Baustoffpreisen

Das Main-Echo berichtete am 17.05.2021 über die derzeit explodierenden Material- und Holzpreise im Baubereich. Unser Juniorchef Jonathan Ott formuliert es recht deutlich: „Einfach gerade mal nicht bauen” antwortet er auf die Frage, wie das Chaos am Markt für Baustoffe derzeit aussehe. Was etwas unwirklich klingt, ist ernst gemeint. Dass Jonathan Ott einmal Probleme mit heftigen Preissteigerungen oder Lieferengpässen von Baumaterialien bekommen würde, hätte er im Traum nicht gedacht. „Dachlatten haben mal bis zu 50 Cent gekostet, mittlerweile kosten sie fast das Dreifache. Schon als es sich abzeichnete, dass es eventuell Lieferengpässe gibt, haben wir mehr geordert als sonst” (Foto: Anja Keilbach)
» Artikel als JPG öffnen

Jetzt bewerben: Auszubildender zum Dachdecker + Spengler (m/w/d) gesucht!

Wir suchen Auszubildende zum Dachdecker + Spengler (m/w/d)

Hast Du eine gute körperliche Konstitution, einen guten Hauptschulabschluss (wenn möglich mit Quali) oder die Mittlere Reife, handwerkliches Geschick, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen? Arbeitest Du gerne im Freien und bist teamfähig, gewissenhaft und sorgfältig? Dann bewirb Dich bei uns als Dachdecker oder Spengler (m/w/d). Wir freuen uns über Deine Bewerbung per E-Mail an info@klemensott.de
» Jetzt Bewerben

Jetzt bewerben: Dachdecker + Spengler (m/w/d) gesucht!

Jetzt bewerben: Dachdecker + Spengler (m/w/d) gesucht!

Sind Sie teamfähig, flexibel und arbeiten eigenverantwortlich? Haben Sie einen Führerschein? Dann bewerben Sie sich bei uns als Dachdecker oder Spengler (m/w/d). Es erwartet Sie ein gutes Betriebsklima, Bezahlung nach Tariflohn und viele Zusatzleistungen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an info@klemensott.de

» Jetzt Bewerben

Artikel im Magazin Computern im Handwerk

Artikel im Magazin „Computern im Handwerk”

In der Ausgabe 02-03/2021 berichtet das Magazin über den aktuellen Stand der Digitalisierung und die Einsatzmöglichkeit im Arbeitsalltag. Den Artikel finden Sie in unserem Presse-Archiv.

» weiter

Z! Das Zukunftsmagazin berichtete ueber uns

Z! Das Zukunftsmagazin berichtete über uns

In der Ausgabe 2/2020 wurde im Magazin der ZENTEC über die E-Mobilität in unserem Unternehmen berichtet. Unser Chef fährt seit Oktober 2020 in einem Golf ID.3 auf die Baustellen. Inzwischen sind 12 Mitarbeiter aufs Pedelec oder Fahrrad umgestiegen. Den Artikel finden Sie in unserem Presse-Archiv.

» weiter

Unsere Firmenzeitung 2020

Firmenzeitung 2020

Unsere neue Firmenzeitung mit vielen interessanten Infor­ma­tionen steht für Sie bereit. In dieser Ausgabe zeigen wir Ihnen unter anderem einige besondere Fassadenprojekte im Rhein-Main-Gebiet, die neben Metall, Schichtstoffpressplatten auch aus Photovoltaikmodulen aufgebaut wurden. Zu guter Letzt informieren wir über die Digitalisierung in unserem Unternehmen.

» weiter

Unsere Firmenzeitung 2020

Artikel im Magazin DACH\LIVE über unseren Auszubildenden Ziya Rahimi

Das Magazin „DACH\LIVE berichtet über unseren Mitarbeiter, der als bester Dachdecker-Azubi im Innungsbezirk Aschaffenburg-Miltenberg seine Ausbildung beendet hat und nun bei uns als Geselle arbeitet. Er floh vor zehn Jahren aus Afghanistan und lebt derzeit immer noch in unsicheren Verhältnissen – bis heute hat er kein Bleiberecht. DACH\LIVE erzählt seine Geschichte.
» weiter

Freisprechungsfeier 2020

Ganz oben angekommen

Lukas Speth und Ziya Rahimi sind auf der Karriereleiter des Dachdeckerhandwerks „ganz oben” angekommen: Sie haben ihre Gesellenprüfung in diesem Handwerk erfolgreich abgeschlossen. Nachdem bei der Dachdeckerinnung Aschaffenburg-Miltenberg in diesem Jahr wegen Corona keine Freisprechung durchgeführt wurde, hat KlemensOtt eine eigene »Freisprechungsfeier« organisiert. » weiter

Wir gratulieren unserem Kollegen Santo Pollara ganz herzlich zur Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk

Meisterleistung

Wir gratulieren unserem Kollegen Santo Pollara ganz herzlich zur Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk und begrüßen ihn als neuen Bauleiter im Team.

» weiter